Unsere Historie

MIPACHA wurde in Cuzco, im Herzen von Peru gegründet. Wir bieten qualitativ hochwertige Schuhe an, die durch Peruaner vor Ort mit der Hand gefertigt werden. Sie sind durch die atemberaubenden Landschaften und Perus lebendiger Kultur inspiriert.

Jedes Paar MIPACHA Schuhe erzählt seine eigene Geschichte durch seine Farben und die symbolischen Motive der örtlichen Textil-und Handwerkskunst. Durch die Einheimischen, die ihre Geschichte, Tradition und ihre Leidenschaft für die peruanische Kultur teilen .

Der Name MIPACHA (Quechua für " Meine Welt ") und unser Logo, werden durch den alten Inka- Glauben, dass Cuzco das Zentrum der Welt sei, inspiriert. Mit einem MIPACHA Schuhen, trittst du ein in diese Welt. Es ist wie ein Peruanisches Reiseerlebnis, an dem du teilhaben kannst!

MIPACHA’S versprechen ist basiert auf den Prinzipien des fairen Handels, auf Authentizität und der Schaffung von besseren Chancen für die Menschen in Peru. In all unseren Produkten integrieren wir Werte der sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit. MIPACHA Schuhe bestehen aus lokalen, peruanischen Textilien und Materialien und werden in Peru von leidenschaftlichen und erfahrenen Handwerkern handgefertigt. MIPACHA Schuhe werden hergestellt unter westlichen Arbeitsbedingungen. MIPACHA entwicklt und unterstützt Projekte in der Region von Cuzco. Unsere Schuhe werden unter menschenwürdigen Umständen hergestellt, dabei nehmen wir natürlich Rücksicht auf die Natur.

Diese Taschen und Armbänder sind von einheimischen Frauen aus dem ärmeren Stadtrand von Cuzco gemacht. MIPACHA hat ein spezielles Programm entwickelt, um diese arbeitslosen Frauen zu qualifizierten, professionellen Handwerkern auszubilden. Ein Teil unseres Versprechens an die Menschen vor Ort ist, dass MIPACHA Ausbildungsprogramme organisiert und Maschinen zur Ausbildung und zu Produktionszwecken bereitstellt. Darüber hinaus entwickelt und kauft MIPACHA alle Taschen und Armbänder zu fairen Preisen. Das bedeutet, dass wir nicht nur für eine Trainingsumgebung sorgen, sondern auch für eine nachhaltige Arbeitsumgebung für arbeitslose Frauen. Wir bezahlen faire Preise für ihre Arbeit und ihre Produkte. Je mehr Schuhe von MIPACHA verkauft werden, desto mehr Taschen und Armbänder müssen produziert werden und dies wirkt sich positiv auf die Frauen und ihre Gemeinden aus. MIPACHA ist bestrebt, einen nachhaltigen Einfluss auf die Gemeinschaft aus zu üben, sodass diese ausgebildeten Frauen nicht nur Produkte für MIPACHA herstellen können, sondern in der Zukunft auch für andere lokale Bereiche tätig werden können.

Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und sorgen für positive Fußspuren. Viel Spaß beim genießen von MIPACHA! “MY SHOES, OUR WORLD“